TSG Schlitz II gegen TV Neuhof

Am Sonntag holte sich die 2. Mannschaft des TSG Schlitz einen klaren Sieg gegen TV Neuhof.

  • 1Begruessung
  • 1HD_1
  • 1HE_1
  • 1HE_2
  • 1HE_3

 

Im ersten Herrendoppel waren Fabian Greb und George Listmann ihren Neuhöfer Gegnern stark überlegen. Beide Sätze waren mit 21:7 schnell beendet.

Das Damendoppel Greb/Neumann-Wang ging ebenfalls an den TSG Schlitz, auch wenn sich beide Teams auf Augenhöhe befanden. Die Damen des TV Neuhof verloren nach einer Weile die Konzentration und so ging der Punkt an Schlitz.

Das zweite Herrendoppel sowie das dritte Herrendoppel musste ausfallen, da der TV Neuhof nur drei Herren hatte die bereit waren, anzutreten. Dadurch waren dem TSG Schlitz mindestens zwei Punkte sicher.

George Listmann konnte sich im ersten Satz des 1. Herreneinzels schnell durchsetzen und beendete ihn mit 21:17. Doch sein Konkurrent hat es ihm im zweiten Satz nicht sonderlich einfach gemacht. Bei 15:20 wurde es sich erfreulicherweise auf eine Ballwiederholung geeinigt und Listmann konnte alle nötigen Punkte aufholen, da sein Gegner sich zu sehr auf einen Sieg seinerseits eingelassen hatte.
Letztendlich ging auch der zweite Satz an George Listmann mit 23:21.

Der erste Satz des Dameneinzels Greb/Hüfner ging mit 11:20 klar an den TV Neuhof. Doch nach ein paar Tipps von Ekrem Richter kann Sylvia Greb mit 21:18 den zweiten Satz gewinnen. Letztendlich reichte dies nicht für den Sieg des Spiels, da Hüfner im dritten Satz ihre Taktik änderte. Somit war der letzte Satz mit 11:21 beendet.

Die letzten Spiele des Tages, das zweite Herreneinzel mit Fabian Greb (21:15, 21:14) sowie das Mixed Wink/Neumann-Wang (21:11, 21:12) ging ebenfalls deutlich an den TSG Schlitz.

Das 7:1 war absehbar, dennoch muss man dazu sagen, dass der TV Neuhof trotz der weiten Unterlegenheit viel Ambition und Fitness zeigen konnte.