Nikolaus-Schleifchen-Turnier der Schlitzer Badmintonspieler

Am Montag trafen sich in der Schlitzer Dreifelderhalle 22 Badmintonspielerinnen und -spieler, um am traditionellen Nikolaus-Schleifchen-Turnier das Jahr ausklingen zu lassen.

Ja, Nikolaus ist schon länger vorbei; aber es ist doch jedem bekannt, wie das mit den Terminen in der Adventszeit so ist, oder?!

Bei diesem Turnier werden die besten Spieler gesetzt und diesen werden dann für jedes Spiel neue Partner aus dem Pool der Zweitbesten zugelost. So sind die Gewinnchancen so fair wir möglich verteilt und wirklich jeder hat die Chance auf einen der ersten Plätze.

Es gibt aber einen weiteren, ebenso wichtigen Aspekt wie das Turnier an diesem Abend: man trifft sich auch, um zwischen den Spielen ein paar Schwätzchen zu halten, etwas zu knabbern, zu trinken und das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.

Ganz zum Schluss hält dann Claus Friske, seit nunmehr 25 Jahren unser Abteilungsleiter, seine „berühmt-berüchtigte“ Jahresend-Rede.

Er dankte all denjenigen, die mit Rat und Tat geholfen haben und so den Spielbetrieb sichergestellt haben. Dann kam der spannende Moment, wo klar wurde, wer die fleißigsten Trainingsteilnehmer in 2016 waren!

Bei den Damen sind dies Waltraud Weber, Christine Ehrig und Qiuan Wang-Neumann; bei den Herren Werner Möller, Daniel Abeska und Georg Listmann.

Sie erhielten eine kleine Anerkennung als Dank und Ansporn für die anderen, es ihnen gleichzutun.

Auf ein ganz wichtiges Ereignis im kommenden Jahr hat er besonders hingewiesen:

am 22. April 2017 wird die Abteilung Badminton der TSG Slitisa Schlitz 25 Jahre alt!

Diesen Termin sollten sich alle Spieler und Fans schon einmal in ihren Kalendern vormerken!

Ach ja, fast vergessen; es gab ja auch noch die Gewinner des Schleifchen-Turniers!

Marco Eichler belegte den ersten Platz, Sebastian Litz den zweiten und Eco Richter den dritten Platz.

Auch sie erhielten einen Preis für ihre Siege.

Zum Schluss wünschen wir allen eine frohe Weihnacht, einen guten Beschluss und ein gutes und friedliches Jahr 2017.

Eure Schlitzer Badmintonspieler